loader

Anfragen

 Kontakt
 Reservierung
 Buchung

Aktuelles

Gänsebuffet (1.Advent)

So 02.12.

Weihnachtsfeiertage

Mo 24.12. - Mi 26.12.

Silvester

Mo 31.12.

...mehr

Über uns

Das Steinhuder Meer liegt in unmittelbarer Nähe und doch ist man bei uns in Schneeren fernab vom Tourismus. Verweilen Sie in unserer gemütlich eingerichteten Gaststube auf Omas Verlobungssofa, genießen Sie den Blick aus dem Clubzimmer auf unseren Teich und den Garten oder lassen Sie im Sommer den Tag in unserem Biergarten unter der Linde ausklingen.

Ihre Gastgeber Klaus-Dieter und Heike Runte führen seit 1997 das Gasthaus Asche in fünfter Generation. Heike Runte ist vor über 40 Jahren als Quereinsteigerin in das Unternehmen eingestiegen, ist seit 1977 mit Klaus-Dieter Runte verheiratet und längst eine Vollblutgastronomin, die sich mit Liebe und Leidenschaft um das Wohl der Gäste kümmert. Klaus-Dieter Runte ist nach seiner Ausbildung zum Koch im Weserschlösschen Nienburg zur Unterstützung seiner Mutter im Familienbetrieb aufgenommen worden und kümmert sich um die Buchhaltung und den Einkauf. Seit 2018 wird er hier von seiner jüngsten Tochter Frauke Runte unterstützt. Mit großer Begeisterung steht er aber immer wieder gerne selbst am Herd!

Ivonne Wagner ist die älteste von vier Kindern und ist die sechste Generation, die den Familienbetrieb weiterführen wird.

Unsere Küchenchefin

Wir sind das älteste Traditionsgasthaus im Neustädter Land und um das Steinhuder Meer. Ich bin Ivonne Wagner und bin die sechste Generation in meiner Familie, die diese lange Tradition weiterführen darf. Sehr genau erinnere ich mich noch daran, es nicht erwarten zu können, bis mein Opa mich für "alt genug" hielt, ihm in der Gaststube helfen zu können. Immer schon stand es für mich fest, dass es das ist, was ich immer machen wollte!

1994 habe ich die Realschule beendet und eine Ausbildung zur Hotelfachfrau im Hotel Bullerdieck in Frielingen abgeschlossen. Geplant war es nicht von Anfang an, aber irgendwie glückliche Fügung - ich durfte im "Landhaus am See" in Garbsen eine Ausbildung zur Köchin machen und bekam während meiner Ausbildung die Möglichkeit, an verschiedenen Kochwettbewerben teilzunehmen. Ein Highlight war für mich die Deutsche Jugend-Meisterschaft in Bonn auf dem Petersberg. In meiner Ausbildungszeit im "Landhaus am See" habe ich neben dem "à la carte" im Restaurant bei vielen Catering-Events, Hochzeiten, Geburtstagen und Firmenfesten (wie zum Beispiel dem Opernball Hannover, der Expo 2000, Ferrari Kassel, Telekom, IBM, Autohaus Kahle sowie auch etliche Feste für Möbel Hesse) mitwirken können.

Irgendwann nach Hause, zurück zu meinen Wurzeln, zu kommen, stand schon für mich immer fest. Ein solches Traditionsgasthaus zu übernehmen ist sicher nicht immer leicht, aber es ist genau das, was ich immer wollte und will. Es ist toll in einer großen Familie zu leben und zu arbeiten!